Erfolgreiches Wochenende des Badmintonteam Idar-Oberstein in Worms

Die Jungen Daniel Frank, Sebastian Beasley (beide U15), sowie Oliver Beasley und Pierre Birkenmaier (beide U17) vom Badmintonteam Idar-Oberstein hatten am Samstag bei der Bezirksmeisterschaft in Worms mit Silber und Bronze gut vorgelegt. 

Silber ging im Jungen Doppel U15 Daniel Frank (BT Idar-Oberstein) und Arne Müller (SG ADS Hargesheim), Bronze ging an Sebastian Beasley (BT Idar-Oberstein) und Leonhard Schick (TG Worms). Die beiden Idar-Obersteiner traten zum ersten Mal im Doppel nicht gemeinsam, sondern mit neuen Doppelpartnern aus anderen Vereinen recht erfolgreich an, da Daniel Frank und Arne Müller nur ganz knapp an Gold scheiterten. Sie mussten sich nur Elias Grube (ASV Landau) und Timo Theobald (TSG Grünstadt) mit 21:16, 9:21 und 16:21 geschlagen geben.

Im Einzel landeten Daniel Frank auf Platz 7 und Sebastian Beasley auf Platz 8. 

Auch die beiden U17 Jungen Oliver Beasley und Pierre Birkenmaier erreichen gute Plätze im Mittelfeld, des 22 starken Teilnehmerfeld ihrer Altersklasse. Leider konnten die Beiden mangels Teilnehmer zur späten Stunde ihre Stärke im Doppel noch nicht gemeinsam unter Beweis stellen, was aber sicherlich bei den nächsten Turnieren nachgeholt wird.

Am Sonntag erreichte Sarah Frank in der Altersklasse Mädchen U11 den 2. Platz. Im Viertel- und Halbfinale setzte sie sich souverän gegen Zhi Yan Lin und später gegen Mara Heidenmann (beide von der TG Worms) durch. Im Finale musste sich Sarah allerdings Anna Höh (ASV Waldsee) mit 8:15 und 12:15 geschlagen geben, aber trotz der Finalniederlage strahlte sie später auf dem Podest mit ihrer Silbermedaille. 

rechts Daniel Frank (BTIO) mit links Arne Müller (SG ADS Hargesheim)
rechts Sebastian Beasley (BTIO) mit links Leonard Schick (TG Worms)
links Pierre Birkenmaier mit rechts Oliver Beasley (beide BTIO)
Sarah Frank (BTIO) im Finalspiel
2. Platz in der Altersklasse U11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please reload

Bitte warten...